Wappen Domazlice

Domažlice

Domažlice und die hussitische Tradition

An die hussitische Vergangenheit der Stadt Domažlice (Taus) erinnert das im Jahr 2015 feierlich enthüllte Denkmal der Schlacht bei Domažlice. Errichtet wurde es auf dem Hügel Baldov (550 m N. N.). Geschaffen hat das Denkmal der bekannte tschechische Künstler Václav Fiala. Es handelt sich um einen sechs Meter hohen und zwei Meter breiten Kelch. Auf dem Hügel Baldov entstand auch ein interessanter Skulpturenweg.

 

Dieses wichtige Ereignis von historischer Bedeutung ereignete sich fast direkt vor dem Stadttor am 14. August 1431. Gerade hier spielte sich die entscheidende Schlacht des V. Kreuzzuges ab. Der schnelle Fortgang der Hussiten, die ihren Choral sangen, trug in die unorganisierten Truppen der Kreuzritter Chaos. Die Truppen fangen an, massenweise panikartig zur Grenze zu flüchten. Die Hussiten verfolgten die flüchtenden Kreuzritter bis weit in das deutsche Gebiet. Die Tradition dieser Schlacht lebt in der Umgebung von Domažlice bis die heutige Zeit.

 

Die Hussiten unter Leitung von Prokop Holy kämpften hier die Kreuzritter des V. Kreuzzuges geführt von Markgraf Friedrich aus Brandenburg und Kardinal Caesarini fast kampflos nieder. Die Niederlage der Kreuzritter bei Taus galt im katholischen Europa der damaligen Zeit als eine schwer zu verkraftende Blamage und überzeugte die katholische Kirche nun endgültig, dass es sinnlos sei zu versuchen, die Böhmen durch Kraft zu unterwerfen. Die Niederlage bei Taus war zugleich ausschlaggebend dafür, auf dem Konzil von Basel, eine Lösung mit der Reformbewegung der Hussiten anzustreben und die Diskussion über die „Vier Prager Artikel“ wahrzunehmen.

  • Domažlice

    Blick auf Domažlice vom Berg Baldov.

Informationen

Touristisches Infocentrum

Náměstí Míru 51,
344 01 Domažlice

Tel: 379 725 852

Email: infocentrum@idomazlice.cz

www.idomazlice.cz

Sehenswürdigkeiten in Domažlice

Das Denkmal zur Schlacht bei Domazlice

Das Denkmal zur Schlacht bei Domazlice

Bildhauerpfad zu Baldov

Skulpturenweg zum Baldov-Hügel

Die Skulpturen wurden von tschechischen und ausländischen Künstlern geschaffen, die sich dabei von den geschichtlichen Ereignissen, welche direkt hier vor einigen Jahrhunderten geschehen sind, inspirieren ließen.

Baldov

Baldov

veranstaltungen in Domažlice

Chodenball

Chodenball in traditioneller Tracht

25.03.2017

Feierlichkeiten der Befreiung

05.05.2017

Nachtwächter

Der Nachtwächter auf dem Marktplatz

Juli, August

Symposium

Symposium der bildenden Kunst und Musik unter der Burg

Juli 2017

Jazzfestival

Bohemia JAZZFEST

Juli 2017 - Weltjazz auf tschechischen Marktplätzen, das größte Jazzfestival in der Tschechischen Republik

Chodenfest

Chodenfest und St. Laurentiusfest

11. - 13.08.2017 - Das größte ethnographische Fest in Tschechien

Besuchen sie auch andere städte auf der route der Verständigung

Die Hussitische Kulturroute ist ein Projekt der Vereinigung der Städte
mit hussitischer Geschichte und Tradition